Aktuelles

Aktualisierung:10.09.20

Bisher haben wir konsequent bei geöffneten Fenstern und Klassentüren unterrichtet. Da es nun aber herbstlich wird, werden wir künftig verstärkt Stoßlüften. Dafür öffnen wir nach jeder Stunde alle Fenster und Türen und sorgen so für einen Luftaustausch. Da sich dadurch die Raumtemperaturen absenken, bitten wir darauf zu achten, dass die Kinder entsprechend warm angezogen sind. Gerne weisen wir auch auf den Rat der Ständigen Impfkommission (STIKO) hin, die Grippeschutzimpfung durchführen zu lassen, in diesem Jahr auch für chronisch kranke Kinder.  https://www.impfen-info.de/impfempfehlungen/fuer-kinder-0-12-jahre/grippe-influenza.html

Bis zu den Herbstferien soll der Sportunterricht im Freien stattfinden. Sollte es wettertechnisch nicht möglich sein, weichen wir in die Turnhalle aus. Der Sportunterricht wird so gestaltet, dass Kontaktsportarten bis auf weiteres nicht stattfinden.

Aktualisierung: 01.09.20

Immer wieder kommt es zu Unsicherheiten, ob und wann ein Kind aktuell zuhause bleiben muss. Das Ministerium hat dazu ein Schaubild veröffentlicht, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung des Kindes zu beachten ist.

Die morgentliche Situation hat sich entspannt, deshalb möchten wir gerne ab Montag 07.09. wieder zur Regelung Schulbeginn 7:55 Uhr zurückkehren. Aktuell kommen auch nur sehr vereinzelte Kinder nach 8 Uhr, der Hauptteil ist um 7:55 Uhr in der Schule.

Aktualisierung: 22.08.20

Nachdem die aktuellen Fallzahlen steigen und in den Nachbarschulen vereinzelte Fälle aufgetreten sind, haben wir unser Hygienekonzept nochmals überarbeitet. Die OGGS bietet nun eigene Räume für die einzelnen Jahrgänge an. In jahrgangsgemischten Räumen und Durchgangszimmern muss eine Maske getragen werden. Die Randstunde hat leider nur zwei Räume und kann weder Abstandsregeln korrekt einhalten, noch Schüler*innen nach Jahrgängen trennen. Deshalb haben wir gemeinsam beschlossen zum Schutz aller, auch hier auf die Maskenpflicht zu bestehen.

Aktualisierung: 13.08.20

Wir starten morgens mit einem offenen Unterricht von 7:50 Uhr bis 8:10 Uhr. Damit entzerren wir das morgentliche Gedränge an Türen und in den Gängen. Auch beim allmorgendlichen Händewaschen gibt es dadurch weniger Staus an den Waschbecken.

Aktualisierung: 12.08.20

Allen Schüler*innen sind heute vorbildlich mit Maske erschienen. 🙂

OGGS und Randstunde sind wieder für alle angemeldeten Kinder geöffnet.

Da Besucher möglichst nur nach Anmeldung das Schulgebäude betreten sollen, gelten folgende Regelungen beim Abholen:

OGGS: Klingeln an der Glocke

Randstunde: Fenster klopfen (s. Schild)

Aktualisierung: 06.08.20

Liebe Eltern, im Hintergrund laufen bereits die Planungen fürs neue Schuljahr auf Hochtouren. Auch wenn wir Ihnen noch nicht auf alle Fragen eine Antwort geben können, ist es uns wichtig, Ihnen schon das mitzuteilen, was für den Start des neuen Schuljahres vorgesehen ist.

Wir sind weiterhin bestrebt, zur Sicherheit Ihrer Kinder alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten.

Nach den Vorgaben des Landes NRW besteht ab heute ( befristet bis zum 31.08.) in den Schulen eine Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Bitte geben Sie Ihren Kindern täglich eine Schutzmaske mit in die Schule. Nach Einnehmen des Sitzplatzes darf die Maske abgenommen werden, beim Verlassen des Platzes wird sie wieder aufgesetzt. Schulen dürfen nicht mit eigenen Regelungen von den Vorgaben abweichen.

Ein Betretungsverbot des Schulgebäudes für Sie als Eltern bleibt  weiterhin bestehen. Gespräche mit Lehrkräften, OGGS- und Randstundenpersonal und Schulsekretärin können nur nach einer Terminabsprache stattfinden. Melden Sie sich gerne bei uns!

Elternabende, Schulpflegschaftsitzungen und Schulkonferenzen werden wieder stattfinden. (Termine folgen demnächst)

Wir benötigen von allen Schüler*innen einen Nachweis über eine Masernimpfung. Näheres erfahren Sie auf den anstehenden Elternabenden.

Der Unterricht beginnt am 12.08. für die Klassen 2-4 mit einem offenen Unterrichtsbeginn von 7:50 Uhr bis 8:10 Uhr. Für manche Klassen hat sich das Klassenzimmer geändert. Ansprechpartner sind vor dem Unterrichtsbeginn im Pausenhof!

Der Unterricht in der 1. Woche (bis 14.08.) wird überwiegend durch den Klassenlehrer abgehalten und endet für alle jeweils um 11:35 Uhr. So stellen wir sicher, dass alle Kinder zunächst gut ankommen und sich mit den geltenden Hygienemaßnahmen vertraut machen können.

Die 1. Klassen beenden den Unterricht am Freitag um 10:45 Uhr.

Ab Montag, 17.08.2020 gilt dann der neue Stundenplan mit dem ausgewiesenen Fachunterricht.  

Bitte denken Sie daran die ausgeliehenen Schulbücher aus dem letzten Schuljahr abzugeben!!!

Sportunterricht findet möglichst im Freien statt.

Die Randstundenbetreuung und die OGGS stehen Ihnen bereits ab dem ersten Schultag zur Verfügung, wenn Sie Ihr Kind entsprechend angemeldet haben.

Sollten Sie aus einem ausgewiesenem Risikogebiet aus dem Urlaub zurückgekehrt sein, bitten wir Sie dringend die nachfolgenden Informationen für Einreisende zu beachten:

https://www.mags.nrw/coronavirus

Der Elternabend für die 1. Klassen findet am 10.08. um 19:30 Uhr in der Turnhalle statt.

Bitte aus Platzgründen und wegen Corona-Schutzmaßnahmen nur

1 Elternteil pro Schüler!

Beurlaubung und Krankmeldungen von Schüler und Schülerinnen